press-releases

interworks.cloud Blog

Alles, was Sie über interworks.cloud und… die Cloud wissen müssen

Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren!

13/02/2018 | Blog

Eine Studie von Gartner prognostiziert, dass bis 2020 45% der Kunden es vorziehen werden, dass ihr Anschluss an die Public Cloud über einen Distributor erfolgt. Während die Akzeptanz der Cloud immer mehr zunimmt, müssen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Reseller eingehen. Nur wie? Mit der interworks.cloud Plattform natürlich! Wir erweitern die Plattform ständig um neue Funktionen, die Sie an die Spitze des CSP-Programms bringen. Mit der neuesten Version können Sie Ihren Resellern eine vollständig anpassbare Billing-Engine und einen White-Label-Marktplatz zur Verfügung stellen. Ab sofort können Sie Bestellungen von Endkunden Ihrer Reseller und deren Abonnements in Ihrem BSS zu Abrechnungszwecken synchronisieren. Jedes Mal, wenn ein neues Abonnement im BSS des Resellers erstellt wird, wird automatisch eine weitere Subscription des Resellers in Ihrem BSS erstellt. Toll, nicht wahr?

Sie können Ihr eigenes Cloud-Ökosystem aufbauen und

  1. ​Ihren Resellern Mehrwert liefern, indem Sie ihre Hauptherausforderungen in Bezug auf Billing, Marktplatzerstellung und Management von Cloud Services lösen
  2. ein offenes Ökosystem mit multi-tenant und länderübergreifenden Implementierungen schaffen, indem Sie ein Cloud-Business-as-a-Service anbieten
  3. Basic- und Premium-Reseller mit eigener Billing-Engine und White-Label-Marktplatz ausstatten, um Ihre Reichweite zu vergrößern

Lassen Sie uns nun tiefer in die Details eintauchen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei unterstützt werden, Ihr CSP-Geschäft zu skalieren und Zeit und Ressourcen zu sparen!

Als Distributor im CSP verkaufen Sie Microsoft-Lizenzen und andere Cloud-Dienste wie Office 365, Microsoft Azure usw. Wie Sie bereits wissen, delegieren Sie die Account- und Abonnementverwaltung an den Reseller, wenn Sie einen Reseller mit einem neuen Kundenkonto verbinden. Das bedeutet, dass der Reseller Administratorzugriff auf die Abonnements und Services seiner Kunden hat und diese im Namen des Kunden verwalten kann. Dies wird auch weiterhin der Fall sein, so dass wir Ihnen nun zeigen werden, wie der Distributor dem Reseller die von ihm vertriebenen Services in Rechnung stellt. Es ist die Rede von einem White-Label-Reseller mit eigener BSS-Organisation. Die innovative Funktion, die wir jetzt anbieten, ist der Informationsfluss, der vom BSS des Resellers zurück zum BSS des Distributors übertragen wird, wenn ein Abonnement für eines der Produkte des Distributors im BSS des Resellers erstellt oder gekündigt wird. Mit diesem Wissen in Ihrem BSS, entsteht ein vollständiges Bild darüber, wer die Endkunden des Wiederverkäufers sind und was deren Abonnements sind. So können Sie Ihren Resellern einen fortschrittlichen Abrechnungsprozess anbieten.

Bild 1 zeigt, wie das funktioniert:
Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren! 1

Um dieses neue Feature und seinen großen Wert zu verstehen, werden wir mit einem Beispiel fortfahren. Nehmen wir an, wir haben die BSS des Distributors (nämlich Cloud) und des Resellers (Cloud Resell). Angenommen, Cloud Resell hat einen Account, der Lite Reseller ist, Cloud Lite. Und Cloud Light hat zwei Kunden, den Cloud Customer X und den Cloud Customer Y. Cloud Resell hat auch den Endkunden Cloud End-Customer Z. Wir haben uns für dieses komplexeres Szenario entschieden, damit Sie verstehen, wie leistungsfähig und benutzerfreundlich die interworks.cloud-Plattform ist (Bild 2)!
Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren! 2

Welche Informationen werden mit dem Konto synchronisiert?​

​Das in der BSS des Distributors erstellte Konto verwendet die Felder Kontoname, Kontonummer und E-Mail, die NUR vom BSS des Resellers gesperrt und aktualisiert werden. Darüber hinaus ist der Distributor nicht in der Lage, Add-On, Upgrade, Downgrade, Erneuerung, Suspendierung, Stornierung, Löschen oder Mengenänderung hinzuzufügen und zu ergänzen. Aber der Distributor kann Rechnungen erstellen (bezogen auf den Reseller), die Kontenhierarchie einsehen, Kontakte hinzufügen und E-Mails, Aufgaben, Ereignisse, Dokumente, Kontakte und Fälle erstellen oder in Beziehung setzen.
Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren! 3

Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren! 4

Wenn ein neues Abonnement im BSS des Resellers angelegt wird, wird es automatisch in das BSS von SP kopiert. Um die Dinge zu bereinigen, werden alle bezahlten Abonnements, die im BSS des Resellers erstellt wurden, mit SP BSS synchronisiert. Es besteht eine 1-zu-1-Beziehung für die Abonnements zwischen den beiden BSSs. Wenn ein Abonnement in der BSS des Resellers geändert wird, wird diese Änderung automatisch in der BSS von SP übernommen. Und wenn ein Add-on in der BSS des Wiederverkäufers hinzugefügt oder gelöscht wird, wird es auch automatisch in die BSS von SP kopiert oder aktualisiert.

Es ist sehr wichtig, zu bedenken, dass der Distributor keine Produkte an den Kunden des Resellers verkaufen kann, dass er sie nicht auf anderen Plattformen synchronisieren kann und dass er im Allgemeinen keine Beziehung zum Kunden hat. Die Produkte, die der Kunde kaufen kann, sind nur über den Tenant-Reseller erhältlich.

Welche Informationen werden mit dem Abonnement synchronisiert?​ 

​Wenn eine Subskription im BSS des Distributors angelegt wird, enthält sie den Status, das Startdatum, das Enddatum, das Aktivierungsdatum, das Aktivierungsdatum, die automatische Verlängerung, das Produkt, den Fakturierungszyklus, die Menge und die Subskriptionsmerkmale (d.h. die Bestellmerkmale) der Abonnements ist der Reseller BSS. Alle diese Felder werden jedoch in SP’s BSS gesperrt und werden nur vom BSS des Resellers aktualisiert. Wie Sie vielleicht verstehen werden, hat der Reseller die volle Kontrolle über seine Abonnements, aber der Distributor wird über das nützliche Wissen verfügen, das ihm helfen kann, Rechnungen zu erstellen.​
Erfahren Sie, wie Sie ein Top Distributor im CSP-Programm werden können, in dem Sie Ihr eigenes Cloud-Ökosystem mit der interworks.cloud Plattform kreieren! 5

Es ist jetzt klar, dass unsere Cloud-Lösung ein fortschrittliches Reseller-Management-System bietet, das Ihnen helfen kann, in der Cloud-Branche erfolgreich zu sein und ein führendes CSP-Unternehmen zu werden. Durch diese Multi-Tier-Erfahrung können Sie Ihren Resellern das fortschrittlichste Tool für die Automatisierung, Abrechnung und Überwachung von Cloud-Services anbieten.
Heben Sie sich von der Konkurrenz ab und machen Sie Ihrem Reseller das Leben leichter. Sofort.